Material-Hygiene-Vorratsschädlinge

Schadnager: Ratten u.Mäuse

Schadnagerbekämpfung macht sich erforderlich weil Ratten als auch Mäuse durch ihre starke Vermehrung zu einer lästigen Plage geworden sind. Durch Ratten sowie auch Mäuse kommt es zu Verschmutzung und Zerstörung der befallenen Flächen (Materialschädling). Außerdem ist die Gefährdung der Schadnager als Überträger gefährlicher Krankheiten und Parasiten (Gesundheitsschädling) auf den Menschen nicht zu unterschätzen. Durch unsere mehr als 10 Jahren Erfahrung im Bereich der Objektsicherung bieten wir Ihnen die besten und effektivsten Abwehrsysteme für Ihr Objekt im Innen, sowie Außenbereich zur Tilgung der Schadnager.

Erlaubnis nach §11 TierSchG zum gewerbsmäßigen Bekämpfen von Wirbeltieren als Schädlinge. Und die Sachkunde zu Bekämpfung der Nagertieren als Schädlinge unter Einsatz gefährlichen Stoffen und Zubereitungen haben wir natürlich!

Wir sind die erste Adresse für Ihre Sicherheit in der professionelle Schädlingsbekämpfung in den Regionen Tübingen, Reutlingen Böblingen, Sindelfingen, Nagold..


Bettwanzen- Cimex lecutlarius

Bettwanzen erfordern eine professionelle Schädlingsbekämpfung weil das Problem eines Befalls sehr komplex ist. Hohe Bevölkerungsdichten in Städten und die zunehmende Mobilität des Menschen haben in den letzten Jahren zu einer erneuten, starken Zunahme des Bettwanzen-Problems beigetragen. Eigentlich ist das Schlafzimmer der immer noch am häufigsten befallene Ort. Da aber Bettwanzen an Reisegepäck Kleidung und Möbel sich niederlassen, können sie über große Entfernungen mitgeschleppt werden. Mittlerweile sind vielerorts anzutreffen zum Beispiel in Geschäften, Schulen, Kinos Büros und Flüchtlingsunterkünfte usw.

Auch in diesem Bereich der Schädlingsbekämpfung sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir sind durch Workshops, Seminare und Fortbildungen immer auf dem neuesten Stand..


Insekten:

Insektenbekämpfung ist erforderlich weil die Gefahr durch Einschleppung ( z.B durch Warenbewegung) immer mehr zunimmt. Sensible Bereiche wie Gastronomie, Hotellerie, Haus und Wohnungswirtschaft, oder auch in der Lebensmittelprodukton müssen geschützt werden. Verkaufsbereiche gilt es ebenfalls gezielt zu schützen, gerade durch Insekten ist die Gefahr von Schäden an Vorrats Materialschäden und letztendlich auch Gesundheitsschäden bei Menschen und Haustiere nicht zu unterschätzen. Die Art der Bekämpfung wird individuell entschieden, je nach Art und Stärke des Befalls können z.B Köder Gelverfahren, Spritz und Sprüh oder auch nebeln verfahren eingesetzt werden. Zur Prävention kann ein Monitoringsystem (Früherkennungssysteme) installiert werden. 

Ihre Nr. 1 in den Regionen: Tübingen, Rottenburg, Reutlingen, Böblingen, Sindelfingen, Nagold, Calw